MODEL GESUCHT!

LOST PACE !!!

HEILSTÄTTEN BEELITZ !!!

 

Suche für den 16.05.2016 (Pfingstmontag) ein Model für ein Lost-Place-Shooting in den legendären Heilstätten Beelitz 

SHOOTING

Eike Kasten, Photoshooting

 

Heutzutage ist es kein Problem für einen Fotografen über seriöse Model-Plattformen mit Modellen in Kontakt zu treten, um mit diesen Shootings zur Umsetzung und Verwirklichung von Bildideen zu vereinbaren. Auch ich nutze für einen Teil meiner Fotos diese Möglichkeiten.

 

Heute geht es aber um DICH! Es geht um deinen Wunsch und um deine Idee die du gerne fotographisch umgesetzt haben möchtest. Heute bist DU mein Model!

 

Eike Kasten, Fotoshooting

Bevor die Kamera und die Blitzlichter aber zum Einsatz kommen, hier für dich noch ein paar Infos

die du wissen solltest:

 

Um in einer entspannten und seriösen Atmosphäre shooten zu können, bedarf es im Vorfeld der Klärung einiger grundlegender Fragen. Aus meiner Erfahrung habe ich festgestellt, dass es Sinn macht, sich ein paar Tage vom dem Shooting zu treffen, um diese Fragen zu erörtern.

Eike Kasten, Fotograf

Im Wesentlichen beinhaltet dieses Vorgespräch folgende Inhalte:

 

- die Bildidee & Aufnahmebereich

Meine Aufnahmebereiche sind hauptsächlich Beauty & Fashion, Portrait, Dessous und Akt.

- die Location.

Wo möchtest du deine Fotos gerne machen lassen? Outdoor, im Studio oder gar in deinen eigenen 4 Wänden.

- das Outfit.

Schnell ist das Outfit ausgewählt und eingepackt. Aber hast du auch an die kleine Dinge gedacht? Oftmals sind es genau diese kleinen Accessoires, die einem Foto das Besondere geben.

- das Styling.

Professionelles oder eigenes Styling?

- Die Kosten.

Was mußt du zahlen und was erhältst du dafür. TFP*- oder Pay-Shooting? (*time for prints)

- Begleitperson?

Darf mein Partner, mein Freund oder Freundin mich zum Shooting begleiten?

- die Bildrechte???

Was ist das denn? Auch wenn im Zeitalter von Internet und Social-Communities gerade diese Rechte gerne ignoriert werden, so gibt es sie dennoch. Sie beinhalten was du und auch der Fotograf mit den gemachten Fotos machen dürfen und was nicht.

 

Das wären so in etwa die Inhalte unseres Vorgespräches.

 

Eike Kasten, Fotograf

Vielleicht quält dich jetzt die Frage, muss man das wirklich alles vorher klären? JA ! Denn wie du meiner Vita sicherlich entnommen hast, fotografiere ich nicht, um damit meinen Lebensunterhalt zu verdienen, sondern aus Lust und Leidenschaft. Jedes Shooting ist für mich einzigartig und individuell und damit das auch so bleibt, möchte auch ich mich auf dich vorbereiten können. Denn schließlich sollen deine Fotos was Besonderes werden, einzigartig und individuell. Eben Fotos mit Wow-Effekt.